Artikel von Johannes Simon

Ausland Wir besichtigen einen Tunnel der Hizbollah

Krieg am Ende des Tunnels

Die Hizbollah ist hochgerüstet und operiert direkt an der israelischen Grenze. Die schiitische Miliz scheint einen Krieg vorzubereiten. Von mehr...
Inland Konflikt zwischen Deutschland und den USA über die Iran-Politik

»Falsches Fahrwasser«

Die USA haben das Nuklearabkommen mit dem Iran aufgekündigt und verfolgen die Politik des maximalen Drucks. Die deutsche Regierung setzt weiter auf Deeskalation. Von mehr...
Reportage Israelisch-palästinensischer Konflikt

Das Geschäftliche zuerst

Donald Trumps Schwiegersohn Jared Kushner hat seinen »Deal des Jahrhunderts« vorgestellt. Die Palästinenser sollen mit den Israelis wirtschaftlich kooperieren, statt auf einen eigenen Staat zu warten. Von mehr...
Inland Militärmacht EU

Waffen für mehr Weltgeltung

Deutschland und seine europäischen Verbündeten wollen militärisch unabhängiger von den USA werden. Von mehr...
Inland Deutsche Rüstungsexporte an Saudi-Arabien

Made in Germany

Der Krieg im Jemen hat die wohl größte Hungerkatastrophe der Welt verursacht. Die deutsche Rüstungsindustrie verdient an dem Konflikt gut. Von mehr...
Thema Wie Rechtspopulisten die Pressefreiheit bedrohen

Kontrolle ist besser

Den rechtspopulistischen Parteien in Europa reicht es nicht, wenn die Medien ständig ihre Themen aufgreifen. Die Medien sollen ihnen hörig sein. Von mehr...
Inland Atomwaffenfähige Jets

Welcher Bomber darf’s denn sein?

An der Diskussion über die Beschaffung neuer atomwaffenfähiger Flugzeuge für die Bundeswehr zeigt sich: Die Bundesregierung mag sich nicht mehr auf die USA verlassen, hat aber derzeit auch keine wirkliche Alternative. Von mehr...
Ursula
Inland Bundeswehreinsätze in Mali und Somalia

Unterm Radar

Auslandseinsätze der Bundeswehr sind inzwischen Normalität. Doch die deutsche Öffentlichkeit bekommt davon kaum etwas mit. Von mehr...
Identity
Disko Die Identitätspoilitik und ihre Kritiker

Sag bloß nicht Identität

Eine Kritik der liberalkonservativen Kritik an der Identitätspolitik. Von mehr...
Autosalon, Genf
Inland Die deutsche Autoindustrie sieht wegen ihrer Exportorientierung und mafiöser ­Machenschaften schlechten Zeiten entgegen

Der Motor stottert

Der Rekordumsatz des vergangenen Jahres kann nicht darüber hinwegtäuschen: Der deutschen Autoindustrie stehen schwere Zeiten bevor. Ihre Probleme hat sie mit teils mafiösen Methoden selbst verschuldet. Von mehr...