Artikel von Vojin Saša Vukadinović

dschungel Holocaust und Kolonialismus

Einebnung von Unterschieden

Waren die Verbrechen des Kolonialismus Vorläufer des Holocaust? Wer so argumentiert, bagatellisiert die Shoa. Von mehr...
dschungel Der radikale Feminismus von Andrea Dworkin

Die Lust zu triggern

Andrea Dworkin zog gegen Pornographie vor Gericht und war als Männerhasserin verschrien. Die Schriftstellerin und Musikerin Johanna Fateman hat nun unveröffentlichte Texte der radikalen Feministin herausgegeben. Von mehr...
dschungel Kampagne gegen Susanne Schröter

Diskursganoven

Die Islamforscherin Susanne Schröter wird als Rassistin verunglimpft, weil sie Kopftuchkritikerinnen zu einer Konferenz eingeladen hat. Das Muster ist bekannt: Was einem nicht gefällt, wird als rechtspopulistisch diffamiert. Von mehr...
Allison Wolfe
dschungel Allison Wolfe im Gespräch über das Vermächtnis der Riot-Grrrl-Bewegung

»Für mich zählen Inhalte, Ideen, und Aktionen«

Die Musikerin Allison Wolfe im Gespräch über die Bedeutung von Riot Grrrl heute, feministische Politik in den USA und »kulturellen Aktivismus«. Interview Von mehr...
Bikini Kill
dschungel Riot-Grrrl Kathleen Hanna wird 50

Die radikalen Möglichkeiten der Lust

Bikini Kill, Le Tigre, The Julie Ruin und vieles mehr: Zum 50. Geburtstag von Kathleen Hanna. Von mehr...
dschungel Aus der Vorbemerkung des Sammelbandes »Freiheit ist keine Metapher«

Am Abgrund der Freiheit

Der Sammelband »Freiheit ist keine Metapher« versammelt 39 Autorinnen und Autoren, die den Gender- und Queerfeminismus sowie die antirassistische Bewegung für ihre emanzipationsfeindlichen und reaktionären Vorstellungen von Kultur und Religion kritisieren. Imprint Von mehr...
 Jasbir Puar
dschungel In ihrem neuen Buch verschärft Jasbir Puar ihre Thesen gegen Israel

Die professionelle Antizionistin

Auch in ihrem neuen Buch bleibt die queere Theoretikerin Jasbir Puar ihrem verschwörerischen und unwissenschaftlichem Israel-Hass treu. Von mehr...
Teheran
dschungel Die Selbstinszenierung von sogenannten islamischen Feministinnen

Die Regression »reclaimen«

Warum die Selbstinszenierung von sogenannten islamischen Feministinnen, insbesondere ihr positiver Bezug auf das Kopftuch, kein Angriff auf die herrschenden Verhältnisse ist. Von mehr...
dschungel Eine Kritik der unter dem Banner des »Intersektionalismus« beschworenen Feindbilder gegen Schwule

Aufpolierte Macht

Eine Presseerklärung des Schwulen Museums Berlin sorgte für eine Diskussion über »Intersektionalismus«. Statt Diskriminierung zu bekämpfen, beschwört das Museum ein Feindbild, zu dem neuerdings auch schwule Männer zählen. Von mehr...
d08#46
dschungel Ein Nachruf auf Silvia Bovenschen

Die Unzeitgemäße

Die Schriftstellerin Silvia Bovenschen ist Ende Oktober gestorben. Ihr Werk, bestehend aus Theorie, Essays und Literatur, zeugt von einem an der Kritischen Theorie geschulten Feminismus. Von mehr...