Demo
Inland In Berlin hat eine Konferenz der Hamas nahestehender Gruppen stattgefunden, Proteste gab es kaum

Antisemitismus im Hochzeitssaal

Am Samstag fand in Berlin die »Konferenz der Palästinenser in Europa« statt. Die Organisatoren behaupteten, nichts mit der Hamas zu tun zu haben. Doch die politischen Ziele der Terrororganisation teilen sie durchaus.
Unruhiges 1969. Straßenkämpfe vor dem Fiat-Werk in Mailand
Geschichte Streiks und Strategie der Spannung vor 50 Jahren in Italien

Bomben, Streiks und blaue Bohnen

Vor 50 Jahren fand der Bombenanschlag auf die Landwirtschaftsbank an der Piazza Fontana in Mailand statt. Die Folgen des Attentats waren weitreichend, doch seine Hintergründe wurden nie restlos geklärt. Von mehr...
Homestory

Homestory #50

Wo Jungle World draufsteht, ist natürlich auch Jungle World drin.

Homestory mehr...
Hotspot Laborbericht

Entnazifizierung im Weltall

Himmelskörper sollten nicht im Duktus der NS-Esoterik benannt werden Kolumne Von mehr...
JVA Moabit
Thema Warum die parlamentarische Kontrolle deutscher Geheimdienste nicht funktioniert

Die Grenzen der Aufklärung

Parlamentarische Untersuchungsausschüsse sollen Sachverhalte klären, deren Aufklärung im öffentlichen Interesse liegt. Sie sind jedoch nur so erfolgreich, wie der Staat es zuläßt. Von mehr...
Small Talk Jakob Meier, in Berlin angeklagter Hausbesetzer, im Gespräch

»Einen Raum für alle öffnen«

Im Mai vorigen Jahres besetzte das Bündnis »#besetzen« im Berliner Bezirk Neukölln in der Bornsdorfer Straße ein leerstehendes Mehrfamilienhaus, das die Polizei kurz darauf räumte. Viele der Besetzerinnen und ­Besetzer wurden angeklagt. Am Freitag voriger Woche stand Jakob Meier vor Gericht. Die Jungle World hat mit ihm gesprochen. Small Talk Von mehr...
Hartmut Ziebs
Hotspot Hartmut Ziebs zieht sich wegen des Streits um seine Warnung vor der AfD von ­seinem Amt als Präsident des Feuerwehrverbands zurück

Brand bei der Feuerwehr

Diesen Brand konnte er nicht mehr löschen.

Porträt Von mehr...
Reportage In Armenien erhalten Organisationen, die sich gegen Gewalt an Frauen einsetzen, kaum Unterstützung

Misogyne Tradition

In Armenien herrscht ein konservatives Verständnis von Geschlechter­rollen. Organisationen, die sich gegen Gewalt an Frauen einsetzen, erhalten kaum Unterstützung. Auch gegen die Ratifizierung der »Istanbul-Konvention« gibt es Widerstand von Homophoben und Reaktionären. Reportage Von mehr...
Mantel Seite 12
Ausland In Kolumbien gibt es große Proteste gegen die Politik der rechten Regierung

Aufstand und Bekämpfung

In Kolumbien protestiert seit dem 21. November ein breites oppositionelles Bündnis gegen die Politik der rechten Regierung. Nach dem Tod des 18jährigen Schülers Dilan Mauricio Cruz durch ein Geschoss der Bereitschaftspolizei ist die Polizeigewalt eines der Kernthemen der Protestbewegung. Von mehr...
Mantel Seite 12
Ausland Die neue Eu-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will die EU in geopolitische Auseinandersetzungen stärken

Volldampf für Europa

Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will bei den geopolitischen Auseinandersetzungen rund um die EU mitmischen. Von mehr...
Inland Im Paragraphendschungel - Recht im linken Alltag

Von Messermännern und Totrasern

Linkes Klagen über eine vermeintliche Kuscheljustiz Von mehr...
Mantel Seite 6
Inland Die AfD hat einen neuen Vorstand gewählt und inszeniert sich als bürgerlich

Dunkeldeutschland reputierlich machen

Der Bundesparteitag hat gezeigt: Die AfD schließt die Reihen, um ihrem Traum von der Machtübernahme noch näher zu kommen. Von mehr...
Ausland Den Protestierenden im Irak geht es ums Ganze

Ums Ganze im Irak

Den Protestierenden im Irak ist der Rücktritt des Minister­präsidenten noch nicht genug. Das iranische Regime sieht seinen Einfluss in der Region schwinden. Kommentar Von mehr...