Artikel von Bernd Beier

cancelled
Ausland Der Staat im Dilemma - Schnelle Beendigungen der Einschränkungen

Auf ins Virus-Walhalla

Nicht nur die skrupelloseste Fraktion von Staatslenkern und Wirtschaftsbossen setzt sich für eine schnelle Beendigung der pandemiebedingten Einschränkungen ein, koste es, was es wolle. Von mehr...
Karneval Aalst
Ausland Antisemitismus beim belgischen Karneval

Selten so gelacht

Der Karneval im flämischen Aalst zeigte erneut antisemitische Stereo­type, Karnevalisten in Nazi-Uniformen mit der Aufschrift »Unestapo« verwahrten sich gegen Kritik der Unesco an dem bunten Treiben. Von mehr...
Thema Die Warnungen vor einer Radikalisierung der Proteste werden lauter

Die neuen Risiken

Neue Aktionsformen ergänzen die abflauenden Streiks gegen die Rentenreform. Kommentar Von mehr...
Ausland Tunesien nach der Präsidentschaftswahl

Robocop sucht Verbündete

In Tunesien hat der erzkonservative Jurist Kaïs Saïed die Präsidentschaftswahl gewonnen. Um seine Vorhaben durchzusetzen, braucht er Unterstützung, etwa durch eine starke Regierungskoalition. Deren Bildung gestaltet sich allerdings schwierig. Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Rami Aman vom Gaza Youth Committee

»Wir haben eine gute Reputation in Gaza«

Das in Gaza-Stadt ansässige Gaza Youth Committee hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf die überaus schwierige Lage im Gaza-Streifen aufmerksam zu machen und Kontakte in alle Welt und insbesonder

Von mehr...
Interview Hillel Frisch, israelischer Politologe, im Gespräch über die Rivalität zwischen den islamistischen Gruppen im Gaza-Streifen

»Salafistische Organisationen hassen die Hamas«

Von mehr...
Ausland Machtkampf in Venezuela

Guaidós neuer Flop

Ein Umsturzversuch des venezolanischen Oppositions­führers Juan Guaidó gegen Präsident Nicolas Maduro ist gescheitert. Ausschlaggebend im Machtkampf sind die venezolanischen Generäle. Kommentar Von mehr...
Interview Nedjib Sidi Moussa, Historiker und Autor, über die Revolte in Algerien

»Kampfgeist und Enthusiasmus«

Der Historiker Nedjib Sidi Moussa im Gespräch über die Massenprosteste in Algerien, den Einfluss der Islamisten und antifeministische Reflexe der Linken. Interview Von mehr...
Ausland In Tunesien riefen die Gewerkschaften zu einem eintägigen Generalstreik auf

Zwischen Streik und Suizid

Mit einem eintägigen Generalstreik im öffentlichen Dienst hat der mächtige tunesische Gewerkschaftsverband UGTT die sozialen Konflikte im neuen Jahr eröffnet. Ende vorigen Jahres hatten nach der Selbstverbrennung eines Journalisten in Kasserine Unruhen diverse Städte erfasst. Kommentar Von mehr...
Hotspot Victor Lenta, Faschist im Ordnerdienst der »Gelben Westen«

Ein Söldner als Ordner

»Man braucht einen Ordnerdienst, um eventuellen Gewalttätigkeiten Einhalt zu gebieten und der Regierung und den Franzosen zu zeigen, dass die Gewalt­tätigkeiten nicht von uns ausgehen, sondern dass

Porträt Von mehr...