Artikel von Konstantin Nowotny

dschungel Der Rechtsextremist als Popstar

Neuer Deutscher Scheiß

Der rechtsextremistische Rapper Chris Ares hat es mit seinem Album »Neuer Deutscher Standard« auf Platz eins der iTunes-Charts geschafft. Von mehr...
dschungel Das neue Album der Band Metz

Quietschende Ketten

Metz machen seit über zehn Jahren Krach. Damit stören sie die Richtigen. Von mehr...
dschungel Das Reich der Freiheit beginnt nach Ladenschluss

Karl Marx im Späti

Wer Spätis an Sonntagen schließen will, schützt nicht das Prekariat vor und hinter der Kasse, sondern macht ihm Freiheit streitig. Von mehr...
dschungel Fitnesswahn im Kapitalismus

Lob der Wampe

Immer mehr Deutsche unterwerfen sich auch in ihrer Freizeit dem Drill der Arbeitswelt: Im Fitnessstudio führen sie Krieg gegen den eigenen Körper. Von mehr...
 American Football
dschungel Das neue Album der Band American Football

Jedem Ende wohnt ein Zauber inne

20 Jahre nach ihrem Erstling veröffentlichen American Football ein weiteres Album. Eine Hommage an eine stilprägende Band und eine Würdigung des verschwundenen Genres des »midwest emo«. Von mehr...
Hackfleisch
dschungel Streit um Aldi-Filiale in der Markthalle Neun in Kreuzberg

Aldi muss bleiben, damit wir leben können

Am Streit um einen Discounter in Berlin entzünden sich die ganz großen Fragen des Linksseins. Von mehr...
Simbiatu Ajikawo alias Little Simz
dschungel Die Rapperin Little Simz ist ihren männlichen Kollegen weit voraus

Sie ist die Chefin

Die britische Rapperin Little Simz demonstriert mühelos, dass sie zu den Besten gehört. Und zwar an sich selbst. Von mehr...
Frauentag
Disko Zwischen Party und Politik: Berlin hat einen neuen Feiertag

An einem 8. März in Berlin

In Berlin ist der 8. März künftig – anders als in den anderen Bundesländern – ein gesetzlicher Feiertag. Sollte man sich über so viel Feminismus freuen? Disko Von mehr...
Inland In Leipzig wird über den Umgang mit der BDS-Bewegung diskutiert

Boykott des Boykotts

In Leipzig wird diskutiert, wie der Kulturbetrieb auf die antiisraelische Boykottbewegung BDS reagieren soll. Der Druck, den die Kampagne ausübt, macht Künstlern und Institutionen immer mehr zu schaffen. Von mehr...
Chemie-Leipzig
Inland Anhänger des Fußballvereins BSG Chemie Leipzig wurden zum Ziel umfangreicher staatlicher Abhörmaßnahmen

Vom Fan zum Staatsfeind

Im Kampf gegen radikale Linke überwachte die sächsische Justiz Fußballfans. Anhänger des Vereins Chemie Leipzig wurden Opfer eines Abhörskandals – und suchen nun die Öffentlichkeit. Von mehr...