Artikel über Italien

In der chinesischen Provinz gehen die Zahlen der mit dem neuartigen ­Coronavirus Infizierten langsam zurück
dschungel Die abstrusesten linken Reaktionen zur Covid-19-Pandemie

Quarantäne als Konzentrationslager

Linke Misanthropie, schlechte Satire und sozialdarwinistische Ökos in Zeiten des Coronavirus. Von mehr...
Ausland In Italien hat die Coronakrise Knastrevolten ausgelöst

Knastrevolten und Gebete

Nach dem Erlass drastischer Notstandsregelungen wegen der Covid-19-Epidemie brachen in den oft überbelegten italienischen Gefängnissen Unruhen aus. Bislang kamen dabei 13 Gefangene ums Leben. Von mehr...
""
Thema Ganz Italien wird zur »Roten Zone«

Italien macht dicht

Das Coronavirus hat in Italien eine nationale Krise ausgelöst. Der Ausnahmezustand betrifft nicht mehr nur die Kommunen im Norden, das ganze Land wurde zur Sperrzone erklärt. Von mehr...
forza nuova
Thema Die italienische Partei Lega pflegt Verbindungen nach Russland

Russische Freunde

Die rechtsextreme italienische Partei Lega rekrutiert Faschisten, ­um sich ideologisch zu festigen. Auch ihre guten Kontakte zu Oligarchen und Rechtsextremen aus Russland baut sie aus. Von mehr...
Ausland Die Regionalwahlen in Italien verändern das nationale Kräfteverhältnis

Schlappe für Salvini

Die Regionalwahlen in Italien verändern das Kräfteverhältnis auch auf nationaler Ebene. Von mehr...
d16
Sport Die Biathlon-WM beginnt

Gleiten und ballern

Eine kleine Einführung in die Faszination Biathlon. Von mehr...
14_04
Ausland Vor den Regionalwahlen in Italien

Fische und Märtyrer

In Italien werden die anstehenden Regionalwahlen zeigen, ob die Bewegung der »Sardinen« der Rechten etwas entgegensetzen kann. Von mehr...
Unruhiges 1969. Straßenkämpfe vor dem Fiat-Werk in Mailand
Geschichte Streiks und Strategie der Spannung vor 50 Jahren in Italien

Bomben, Streiks und blaue Bohnen

Vor 50 Jahren fand der Bombenanschlag auf die Landwirtschaftsbank an der Piazza Fontana in Mailand statt. Die Folgen des Attentats waren weitreichend, doch seine Hintergründe wurden nie restlos geklärt. Von mehr...
Ausland In Italien will Matteo Renzi mit seiner neuen Partei Italia Viva reüssieren

Matteo vs. Matteo

Der Lega-Vorsitzende Matteo Salvini bekommt populistische Konkurrenz. Matteo Renzi ist aus der Demokratischen Partei (PD) ausgetreten und will nun mit seiner eigenen Partei Italia Viva als charismatischer Anführer in Italien reüssieren. Von mehr...
Ausland Matteo Salvini will Neuwahlen in Italien

Traum von der Machtergreifung

Matteo Salvini, Chef der rechtsextremen Lega, will die alleinige Macht in Italien. Wird sich ein breites Bündnis formieren, um ihn als Ministerpräsidenten zu verhindern? Kommentar Von mehr...
Ausland »Russia-Gate« der Lega-Partei

Lega, illegal, scheißegal

Italiens rechtsextremer Innenminister Salvini hat von der Affäre um Absprachen mit russischen Lobbyisten kaum etwas zu fürchten. Je näher Salvini seinem Vorbild Putin rückt, desto beliebter wird er. Von mehr...
Ausland Der italienische Innenminister Matteo Salvini kämpft gegen die Seenotrettung

Rackete und der Mob

Die Hetze des italienischen Innenministers und rassistische Sprechchöre begleiteten die Festnahme von Carola Rackete, der Kapitänin der »Sea-Watch 3«. Kommentar Von mehr...
Non una di Meno
Ausland Rechte und Klerikalfaschisten aus aller Welt treffen sich in Verona zum World Congress of Families

Weltkongress der Klerikalfaschisten

Im italienischen Verona soll am Wochenende der 13. World Congress of Families (WCF) stattfinden. Religiöse Rechte aus aller Welt wollen dort über antifeministische und homophobe Maßnahmen für eine reaktionäre Familienpolitik beraten. Von mehr...
Interview Francesco Ciafaloni, Redakteur und Autor, über rechte Tendenzen in Italien und das Versagen der parlamentarischen Linken disko

»Die Lega bedient sich faschistischer Rhetorik«

Francesco Ciafaloni war lange Zeit politischer Redakteur des Verlags Einaudi. Dieser gehörte früher zu den wichtigsten italienischen linken Verlagen, wurde mittlerweile aber von Silvio Berlusconis Mediengruppe aufgekauft. Ciafaloni beobachtet seit langem die italienische Politik und stellt eine Faschisierung der Debatte fest, die er auch als ein Ergebnis gescheiterter linker Politik ansieht. Interview Von mehr...
Trisulti
Antifa Der US-amerikanische Rechts­extreme Steve Bannon will in einem italienischen Kloster die europäische Rechte vereinen

Das Kloster der Gladiatoren

In einer »Akademie des Populismus« in Italien will Steve Bannon Nationalisten, Neofaschisten und rechte Katholiken vereinen. Von mehr...