2011/10
Ausgabe #

Kopieren geht über Studieren

Der Fall zu Guttenberg und die Wissenschaft

So titelten schon »Der Spiegel«, die »Brigitte«, der »Stern«, und die »Süddeutsche«. Warum Neues schreiben, wenn man auch kopieren kann? Karl-Theodor zu Guttenberg hat es vorgemacht. Gegen seinen laxen Umgang mit Zitaten haben zwar Zehntausende Doktoren protestiert, um »Anstand«, »Ehre« und den »Wissenschaftsstandort Deutschland« zu retten. Aber wird an den Universitäten nicht sowieso immer dasselbe geschrieben? Alles über das Elend der Wissenschaft und den Titelwahn, über käufliche Professoren und »KT« auf den Thema und Inland-Seiten

Im dschungel läuft:

Ego-Shooter. Sein Selbstporträt auf der Kirmes schießen: Vom Reiz eines vergessenen Spaßes.

Thema

Jörg SundermeierDer Standesdünkel der Linken
Cord RiechelmannDer Fall zu Guttenberg und die Wissenschaft
janne mendeKommentiert die Guttenberg-Debatte
julian bernsteinDas Geschäft mit der Promotion
Daniel SteinmaierÜber die Dissertation von Dr. Saif al-Islam Gaddafi

Inland

Georg SeeßlenDer Rücktritt des Verteidigungsministers. Ein neues Kapitel der Deutschland-Saga
steffen falkDoppelte Abiturjahrgänge und überfüllte Hörsäle
Marcus LattonDas Wahlprogramm der Berliner Grünen
Christian JakobÜber den Revisionsprozess gegen einen Polizeiarzt

Reportage

Ausland

Oliver M. PiechaDie Verhaftung von zwei Symbolfiguren der iranischen Opposition
Felix WemheuerDie chinesische Regierung verschärft die Kontrolle der Medien
Bernhard SchmidDie Propaganda von Muammar al-Gaddafi
Anton LandgrafEuropäische und US-amerikanische Reaktionen auf den Bürgerkrieg in Libyen 
hannes bode und christoph schwarzWie die palästinensische Gesellschaft über die Ereignisse in Ägypten und Tunesien diskutiert 
Jörn SchulzÜber die Ermordung eines pakistanischen Ministers

Seite 16

sven rückerDie Kriegsmetaphorik bei Heinrich von Kleist

Interview

Karl PfeiferIm Gespräch mit dem ungarischen Philosophen Sándor Radnóti über die Hetzkampagne ungarischer Medien gegen ihn und einige Kollegen

Disko

Thomas SchmidingerWelche Chancen bieten die revolutionären Bewegungen in Nordafrika und dem Nahen Osten für die globale Linke?

Antifa

michael taegerÜber den Wahlkampf der NPD in Sachsen-Anhalt 

dschungel

Sport

Hotspot