2015/15
Ausgabe #

70 Jahre führerlos

Österreich gedenkt der Befreiung Wiens

Täterland Österreich. Genau 70 Jahre ist es nun her, dass die Rote Armee Wien einnahm. Wie geht Österreich, die Heimat der Haiders und Waldheims, mittlerweile damit um, dass dem Land niemand mehr abnimmt, »Hitlers erstes Opfer« gewesen zu sein? Pflichtschuldig würdigen die Bundesautoritäten zwar mittlerweile die »Befreiung durch die Alliierten«, aber besonders in der Provinz halten sich typische Geschichtslügen und antisemitische Wahnvorstellungen zäh, ist der Hass auf Partisanen präsent, wird die Wehrmacht glorifiziert.

Im dschungel läuft:

MoMA goes Pop. Das Museum of Modern Art widmet der Künstlerin Björk eine Ausstellung.

Thema

Bernhard TorschDie Debatte über die NS-Vergangenheit in Österreich
peter gstettnerDie staatliche Gedenkpolitik am Beispiel des Kreuzstadl-Mahmals
nikolai schreiterRudolf Gelbard im Gespräch über seine Deportation, die Rückkehr nach Wien und den Umgang mit den Opfern des Nationalsozialismus in der Zweiten Republik

Inland

Thorsten MenseDas neue NPD-Verbotsverfahren
katharina wiedeyDie Reaktionen auf den Rücktritt von Peter Gauweiler 
Ralf FischerMaßnahmen gegen militante Jihadisten in Deutschland
Peter NowakDie Friedensbewegung und die Ostermärsche

Reportage

Knut HenkelBesuch in der Zentrale der Fair Wear Foundation in Amsterdam

Ausland

Ruben EberleinNach den Wahlen in Nigeria
Stephan GrigatDie Vereinbarung über das iranische Atomprogramm 
Kathrin ZeiskeMenschenversuche in Guatemala während des Kalten Krieges
Christian RollmannGeneralstreiks in Argentinien
Jörn SchulzDas Massaker in Kenia

Seite 16

Sabine Küper-BüschDie Türkei will drei AKW bauen 

Disko

Elke WittichFinnischer Blaubeerkuchen ist der leckerste Kuchen
Leo FischerKäsekuchen ist der leckerste Kuchen

Antifa

Bernhard SchmidDie jüngsten Ausfälle von Jean-Marie Le Pen

dschungel

Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 285.
Jonas EngelmannBjörk im New Yorker Museum of Modern Art
Niklas DommaschkDas neue Album von Ariel Kalma und Robert Aiki Aubrey Lowe
Jürgen KiontkeDer Film »Elser« von Oliver Hirschbiegel
Claire HorstDas Buch »Die Neuausrichtung der Erziehung nach Auschwitz in der Einwanderungsgesellschaft«
Krsto LazarevićDie Graphic Novels von Nina Bunjevac

Sport

Hotspot