2015/21
Ausgabe #

This Land Is My Land

Israel reagiert auf die Proteste gegen Rassismus

Auch ihnen gehört das Land. Aus Äthiopien stammende Israelis protestieren gegen Rassismus und Polizeigewalt. In Tel Aviv und andernorts gehen seit Wochen Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen Diskriminierung. Israel hat ein Rassismus-Problem, das gibt sogar die offizielle Politik zu. Und wie reagiert der Staat? Die Debatte über den Status der Etiopim, den Umgang mit nichtjüdischen Migranten aus anderen afrikanischen Ländern und die jüngsten Proteste auf den Thema-Seiten.

Im dschungel läuft:

Biennale, Randale. Die Kunstleistungsschau in Venedig präsentiert »All the World’s Futures«.

Thema

Ralf BalkeDiskriminierung und rassistische Polizeigewalt in Israel
sabine flickProteste in Tel Aviv und Holot

Inland

Reportage

Jan Niklas KniewelRepression gegen Muslimbrüder und Oppositionelle in Ägypten

Ausland

Marcus LattonAserbaidschan und Iran nähern sich einander an
Ute WeinmannKeine Fortschritte in der Ukraine
joanna eckersleyKeine Wahlen in Thailand
Kirsten AchtelikIn Lateinamerika wird Abtreibung bestraft
Anton LandgrafKonservatives Kingdom

Seite 16

Bernhard SchmidAtomdebatte in Frankreich

Interview

Eva zum WinkelBeate Klarsfeld im Gespräch über das Jagen von Nazis und den Front National

Disko

Antifa

Jan TölvaPolizei und VS feiern ihren Fahndungserfolg gegen die »Oldschool Society«

dschungel

Sport

Michael Pivnik»Ausprobiert«, Teil 10: Tischtennis

Hotspot