2015/44
Ausgabe #

Die totale Repüblik

Vor den Neuwahlen in der Türkei

Der große Erdowahn. Schon wieder soll in der Türkei gewählt werden und schon wieder wird die AKP ihr Ziel einer absoluten Mehrheit verfehlen. Das besagen jedenfalls die Umfragen. Doch für kritische Bürger und sonstige Störenfriede brechen schwere Zeiten an, denn eine Niederlage will Recep Tayyip Erdogan nicht akzeptieren. Seine AKP strebt nach der Alleinherrschaft und will die Türkei nach ihrem Bilde formen. Dabei ist jedes Mittel recht. Die AKP führt einen Anti-Terror-Wahlkampf, doch die Opfer des Terrors sind die Gegner der Regierung. Alles über Erdogans Strategie der Spannung auf den Thema-Seiten.

Im dschungel läuft:

Barfuß in Forst. Harmonia war die Supergroup des Krautrock. Nun erhält sie ein kleines Denkmal.

Thema

Sabine Küper-BüschDie Neuwahlen in der Türkei versprechen keine Entspannung
Jan KeetmanDas gute Verhältnis zum IS prägt die türkische Außenpolitik
Jonathan WeckerleOkan Altiparmak im Gespräch über Repression und Propaganda in der Türkei
Milan ZiebulaDie türkische Linke ist verunsichert

Inland

Felix BalandatMitglieder einer mutmaßlichen rechten Terrorgruppe wurden verhaftet
Dora StreiblDie Debatte über Netanyahu
Anja KrügerDie Genossen der Bosse aus der IG Metall sind sich einig
Anke SchwarzerNoch immer gibt es keine Entschädigung für die deutschen Kolonialverbrechen in »Deutsch-Südwestafrika«

Reportage

Ralf FischerDie Situation bei der Registrierung von Flüchtlingen in Berlin

Ausland

Milan ZiebulaRechtsruck bei den Wahlen in Polen
Christian RollmannDie Präsidentschaftswahl in Argentinien
Krsto LazarevićAn der slowenischen Grenze schlafen die Menschen im Freien
Ralf BalkeIn Israel hört der Terror gegen Juden nicht auf

Seite 16

Enno ParkDas Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung und Datenhelerei

Interview

Knut HenkelDina Meza im Gespräch über die »Empörten« von Honduras

Disko

Michael TerbeinHorrorfilme sind unnötige Selbstgeißelung
Stefan KullmannWer unterhalten werden will, muss sich gruseln

Antifa

johannes richterIn Dresden prägen Neonazis die Willkommenskultur

dschungel

Sport

Martin KraussHilfsmittel bei Handicaps sind noch immer ein Ausschlussgrund

Hotspot