2015/46
Ausgabe #

Alles, was rechts ist

Die AfD und die extreme Rechte

Rechter geht’s immer. Die »Alternative für Deutschland« sitzt in Sachsen bereits seit einem Jahr im Parlament, doch mit den »Systemparteien« wollen die Rechtspopulisten um Frauke Petry und Alexander Gauland nichts zu tun haben. Eher suchen sie die Nähe des »besorgten Bürgers« auf der Straße. Auch Neonazis dürfen mitlaufen. Der Rechtsextremismusexperte Hajo Funke sieht in der Mobilisierung der rechten Massen durch die AfD eine Rechtsradikalisierung der Partei. Dagegen hat die radikale Linke bisher keine Strategie gefunden.

Im dschungel läuft:

Gegen Reformlehrer. Der »Fahrradmod« reist stilbewusst in den Untergrund früherer Jugendkulte.

Thema

René LochVom Parlament auf die Straße. Die AfD in Sachsen
Sebastian WeiermannIm Westen hat es die AfD nicht immer leicht
Ralf FischerEs fehlen linke Strategien gegen die rechte Mobilisierung
Carl MelchersHajo Funke im Gespräch über die Rechtsradikalisierung der AfD

Inland

Richard GebhardtDas »System Merkel« und die Machtkämpfe in der Union
Guido SprügelDie Neuregelung der Sterbehilfe
Milan ZiebulaPolitisieren sich ehrenamtliche Flüchtlingshelfer?
Martin KraussDer DFB, die Fifa und das »Sommermärchen«
Jonas FeddersDer Rechtsstreit Elsässer gegen Ditfurth geht weiter
Peter NowakMigrantische Hausbesetzer in Westberlin

Reportage

martin hoefigEhemalige GIs in Wiesbaden

Ausland

Niklas FranzenRechte Offensive gegen die Regierung von Dilma Rousseff in Brasilien
Kristina HolzapfelDer Rücktritt der Regierung in Rumänien
Thomas von der Osten-SackenSaudi-Arabien verliert immer mehr an Macht im Nahen Osten
Frederik SchindlerReligionskritiker leben in Bangladesh in Todesangst
Felix WemheuerIn China sind bald zwei Kinder pro Ehepaar erlaubt
Gaston KirscheRazzia gegen libertäre Linke in Barcelona

Seite 16

Anja KrügerDie US-Behörden erhöhen den Druck auf VW

Interview

martin hoefigPierre Chopinaud und Saimir Mile im Gespräch über die Lage der Roma in Frankreich

Disko

Felix Schilk»Willkommenskultur« und die Fragmentierung der Gesellschaft

Antifa

dschungel

Uli KrugDer Comic-Roman »Fahrradmod«
Kevin ZdiaraEin Rapper vor Gericht in Angola
Robert HenschelKamasi Washington und der Afro­futurismus
Jakob HaynerDas Buch »Respektverweigerung. Warum wir fremde Kulturen nicht respektieren sollten. Und die eigene auch nicht«

Sport

Sebastian WeiermannSchalke-Fans boykottierten das Spiel gegen Dortmund

Hotspot