#2016/21
Ausgabe #

Fördern statt fordern

Der Iran nach dem Ende der Sanktionen

Die Früchte des Atomdeals. Die meisten Beschränkungen wurden auf- gehoben, nun fließen Milliarden aus Europa und den USA in den Iran. Besonders der Export von Öl und Gas soll dem Land Devisen bringen. Dass die Geschäftspartner oft Handlanger des Regimes sind, scheint die Investoren kaum zu stören. Weniger Glück haben die Ayatollahs mit ihren Hegemonialbestrebungen im Nahen Osten. Der Militäreinsatz in Syrien droht zum Desaster zu werden und der Machtkampf mit Saudi- Arabien um die Kontrolle der Region spitzt sich zu.

Im dschungel läuft:

Get pissed, destroy!40 Jahre Anarchy in the U.K.: Kommerzialisierung von Punk? Absurd, sagt Jon Savage.

Thema

Thorsten FuchshuberGeschäfte von EU und USA mit dem iranischen Regime
Thomas von der Osten-SackenDer iranische Kriegseinsatz in Syrien könnte ein Desaster werden
Oliver M. PiechaDie iranisch-saudischen Beziehungen und die Machtpolitik im Nahen Osten
simon krügerBehrouz Khosrozadeh im Gespräch über die Täuschungsdiplomatie des iranischen Regimes

Inland

Gaston KirscheErneut wurde eine verdeckte Ermittlerin in der Hamburger radikalen Linken enttarnt
gerrit austDer »offene Dialog« von BDS Berlin mit Kritikern war eine Farce
Melanie GötzHomosexuelle Männer, die nach 1945 strafrechtlich verfolgt worden sind
Juliane LangDie Rolle von zwei V-Leuten im NSU-Komplex bleibt weiter ungeklärt
Thomas KieschnickNeue Einsatzpläne für die Bundeswehr

Reportage

Henrike von DewitzBedrohte Freiräume in Ljubljana. Künstler wehren sich gegen die Räumung eines besetzten Zentrums

Ausland

Jan KeetmanPräsident Erdoğan lässt das parlamentarische System weiter demontieren
Marcus LattonProteste gegen die Regierung in Kasachstan
Bernd BeierDer Kongress der tunesischen islamistischen Partei al-Nahda
winnie medinaDer fünfte Jahrestag der spanischen 15M-Bewegung
Stefan DietlEin deutscher Gewerkschafter wurde aus Peru ausgewiesen
Bernhard SchmidStreik in der petrochemischen Industrie in Frankreich

Seite 16

Interview

Oliver M. PiechaSwetlana Sidorkina im Gespräch über den Umgang der russischen Justiz mit ukrainischen Antifaschisten

Disko

Torsun BurkhardtSoll man zum Fusion-Festival fahren?
Alexander NabertSoll man zum Fusion-Festival fahren?

Antifa

Bernhard SchmidDer Front National verteidigt die Repression gegen die Sozialproteste in Frankreich

dschungel

Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 341.
Annette WalterJon Savage im Interview über 40 Jahre Punk
Jakob HaynerDas Verhältnis von Politik und Theater beim Berliner Theatertreffen
Hannah WettigIn ihrem neuen Buch wirft Alice Schwarzer einige wichtige Fragen auf
heide lutoschDie zweite Staffel des Podcast »Serial«

Sport

jennifer herstein und andrei s. markovitsDas Champions-League-Finale zwischen Real und Atletico Madrid

Hotspot