#2016/23
Ausgabe #

Muss man wissen!

In Dresden werden Träume wahr. Zumindest, wenn man daran glaubt, dass die Welt von einer »geheimen Machtelite« regiert wird. Die Bilderberg-Gruppe trifft sich dieser Tage in einem Hotel in der Dresdner Altstadt. Das informelle Treffen gilt manchen als Zentrum der Weltverschwörung. Warum ist das so? Wer sind diese »Bilderberger« wirklich und was können sie eigentlich? In Dresden protestieren Rechte und Linke. Verschwörungsdenken hat Konjunktur, es geht längst nicht mehr nur um irre Hirngespinste, sondern um eine gefährliche reaktionäre und antisemitische Ideologie. Wie kann eine emanzipatorische Antwort darauf lauten? Alles, was man wissen muss, auf den Thema-Seiten.

Im dschungel läuft:

Wider Kitsch und Dekoration. In der Kunst Eva Hesses spiegelt sich das Elend nach Auschwitz.

Thema

Kevin CulinaDie Verschwörungstheorien rund um die Bilderberg-Konferenz
Michael BergmannRechte und Linke wollen in Dresden gegen die Bilderberg-Konferenz protestieren
Daniel KullaVerschwörungstheorien und Nationalismus
Leo Fischerüber eine Welt ohne »die Bilderberger«

Inland

Sebastian WeiermannNeonazis demonstrieren am »Tag der deutschen Zukunft« in Dortmund
Marcus LattonDie Armenien-Resolution des Bundestags
Enno ParkDie Abschaffung der Störerhaftung
Die AfD beim Birlikte-Festival in Köln
Peter NowakStaatliche Mittel für das Freie Archive der sozialen Bewegungen
Stefan DietlDer Schutzstatus syrischer Bürgerkriegsflüchtlinge
Volker WeißNotizen aus Neuschwabenland, Teil 16

Reportage

Ausland

Christopher FritzscheKritik der EU-Kommission an der rechten Regierung in Polen
Ute WeinmannRussische Trucker organisieren sich
Bernhard SchmidDie sozialen Proteste in Frankreich gehen weiter
Oliver M. PiechaDie Offensiven gegen den »Islamischen Staat«
Catrin DinglerDie Debatte über tödliche Gewalt gegen Frauen in Italien
Alex VeitAutoritäre Herrschaft in Zentralafrika

Seite 16

Anja KrügerSubventionen für Elektroautos

Interview

Knut HenkelBergbaukonflikte und die Präsidentschaftswahlen in Peru

Disko

Thorsten MenseDisko-Reihe über die Krise der Linken in Lateinamerika

Antifa

Ralf FischerThüringische Rechtpopulisten und Neonazis gehen in die Offensive

dschungel

Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 343.
Heike Karen RungeDie Autobiographie von Yosef Şimşek
Heike Karen RungeYosef Şimşek im Gespräch über Kindesmisshandlung
Jessica ZellerDer argentinische Comic »Eternauta« erscheint auf Deutsch
Berthold SeligerDas Bundesverfassungsgericht bestätigt das Recht auf Sampling

Sport

Bernhard TorschKeine exzentrischen Stars bei der Fussball-EM
Jakob HaynerWie die EM verliefe, wenn sie ein Spiegelbild der europäischen Politik wäre

Hotspot