#2016/33
Ausgabe #

Das Märchen vom einsamen Wolf

Die Terrorstrategie des »Islamischen Staats«

Open Source Jihad. So nennen die Ideologen des »Islamischen Staats« die Strategie der angeblich spontan handelnden Einzeltäter, die Anschläge in westlichen Ländern verüben. Doch diese »einsamen Wölfe« sind gar nicht so einsam, sondern Teil eines virtuellen Kollektivs, in dessen Namen sie agieren. Dass der IS ­seine selbsternannten Krieger wirklich unter Kontrolle hat, darf jedoch bezweifelt werden. Welche Ziele, Methoden und Wirkung hat diese Strategie?

Im dschungel läuft:

Filmische Mängel. Hauptsache, es sieht gut aus: Mit einem Plot und anderen Nebensachen müssen ­Blockbuster wie »Suicide Squad« sich nicht beschäftigen

Thema

Oliver M. PiechaDie Ausbildung und Einschleusung von Jihadisten nach Europa durch den »IS« hat lange vor den jüngsten Anschlägen begonnen
Holger MarcksWer hat die Kontrolle über den Terror? Über die »virtuelle Allianz« zwischen dem Kalifat und seinen Kriegern

Inland

René LochWachpolizei soll Flüchtlingsunterkünfte in Sachsen schützen
Peter NowakEin Projekt zur Stärkung der Rechte von Beschäftigten aus dem EU-Raum in Deutschland
Anke SchwarzerDie Verhandlungen über die Anerkennung des deutschen Völkermords in Namibia
Anja KrügerDie Bundeswehr versucht, für Frauen attraktiver zu werden

Reportage

Knut HenkelProteste gegen ein Minenprojekt in Guatemala

Ausland

Thorsten Mense Zum 90. Geburtstag von Fidel Castro
Bernhard SchmidDie Reaktionen auf den »Brexit« in Frankreich. Teil sechs einer Serie
Janis JustNach den Anschlägen in Thailand
Antje MissbachAustralien will seine Offshore-Flüchtlingscamps nicht schließen
Jörn SchulzProtest bei Deliveroo in London
Knut HenkelWiderstand gegen Präsident Daniel Ortega in Nicaragua
Stefanie KronEin Bericht aus dem Weltsozialforum in Montreal
Catrin DinglerDie skurrile Veganismus-Debatte in Italien

Interview

Niklas FranzenCarlos Vainer im Gespräch über die Olympischen Spiele und deren sozioökonomische Auswirkung

Disko

Elke WittichAlle reden vom Sommer, wir diskutieren. Liegen am Strand: hot or not?
Bernhard TorschAlle reden vom Sommer, wir diskutieren. Liegen am Strand: hot or not?

Antifa

dschungel

Jan TölvaDie Comicverfilmung »Suicide Squad«
oliver koch und sam tysonDie Noise-Rock-Band Lightning Bolt hat im Berghain gespielt
Niklas DommaschkEric Copelands jüngstes Soloalbum
Jonas EngelmannDer Roman »Das bewegte Leben des Lasik Roitschwantz« von Ilja Ehrenburg
Fabian HennigEine Frankfurter Künstlergruppe erklärt Liebesschlössern den Krieg
Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 353

Sport

Jan TölvaDas Geschäft mit dem Wrestling

Hotspot