Cover #10
Ausgabe #

Stimmung gegen Demokratie

Der gesellschaftliche Rechtsruck und der Populismus bedrohen die liberalen Demokratien. Denn die Angst vor sozialem Abstieg, Wohnungslosigkeit und Alters­armut schürt Ressentiments gegen alle, die als Konkurrenten angesehen werden. Kann der Nationalismus domestiziert werden, wie Yascha Mounk meint? Kann die Linke libertär bleiben?

Im dschungel läuft:

Slave to the Rhythm.Zehn Jahre lang begleitete ein Filmteam die Sängerin Grace Jones – die Doku »Bloodlight and Bami« zeigt das Ergebnis.

Thema

Vera MurphyYasha Mounk, Politikwissenschaftler, über Populismus und die Zukunft der liberalen Demokratie
Carl MelchersKann »integrativer Nationalismus« die Krise der Demokratie lösen?
Axel BergerDie Sozialdemokratie ist mitverantwortlich für den Rechtspopulismus
Bernhard TorschDie Utopie eines demokratischen Internets hat sich nicht erfüllt

Inland

Stefan KullmannWie der RBB in Cottbus die Debatte mit »besorgten Bürgern« führte
Viola NordsieckFrauenhäuser in Deutschland sind überlastet, den Betreiberinnen fehlt das Geld
Svenna TrieblerPegida auf Hamburgisch heißt »Merkel muss weg«
Dennis PeschDie Debatte über rassistische Ausgrenzung bei der Essener Tafel geht am Kern des Problems vorbei
Alexander NabertDie SPD stimmt für eine erneute Koalition mit der Union und damit für eine Fortsetzung des Hartz-IV-Systems
Enno ParkIst eine russische Hackergruppe verantwortlich für den Angriff auf Computernetze deutscher Regierungsstellen?

Ausland

Federica MatteoniNach der Parlamentswahl in Italien
Bernhard SchmidIn Burkina Faso verübten Islamisten Anschläge auf französische Einrichtungen
Felix BaumLong Talk - Ein Gespräch mit dem französichen Politologen Nedjib Sidi Moussa über die Konfessionalisierung der sozialen Frage
Jan Marot In Spanien gehen Rentner gegen die Rentenpolitik der Regierung auf die Straße
Doerte LetzmannIn Großbritannien wächst die Gefahr des rechtsextremen Terrorismus
Simon PrekerAm 28. Februar jährte sich in Taiwan der Aufstand von 1947 gegen die Kuomintang. Das Verhältnis zu China bleibt angespannt
Knut HenkelIn Peru könnte der kürzlich vom Präsidenten begnadigte ehemalige Diktator Alberto Fujimori erneut vor Gericht kommen

Seite 16

Knut HenkelDie kolumbianische Bergbaupolitik bedroht vielerorts die Wasserversorgung und zieht Menschenrechtsverletzungen nach sich

Interview

Jessica ZellerVerónica Gago, Sozialwissenschaftlerin, im Gespräch über Feminismus in Argentinien

Disko

Alexander NabertAlle reden von »Heimat«, auch die Linke möchte sich in der Debatte ein­mischen

Antifa

Johannes HartlDer bayerische Landtag prüft ein Verbot der Neonazi-Partei »Der III. Weg«

dschungel

Tobias GinsburgImprint - Vorabdruck aus: Die Reise ins Reich. Unter Reichsbürgern
Jana SotzkoLadies and Gentlemen, Miss Grace Jones! Der Dokumentarfilm »Grace Jones: Bloodlight and Bami«
Dierk SaathoffDie Serie »Portlandia« muss vor linken Kritikern verteidigt werden
Alex StruweIn diesem Jahr wird der 200. Geburtstag von Karl Marx begangen
Johann VoigtDas neue Album von Isolation Berlin: »Vergifte Dich«
Leo FischerKritische Astrologie - Die Bitcoin und ihre Macht über unser Leben
Elke WittichDas Medium - Die beste Autobiographie, die je über eine Band geschrieben wurde, wird verfilmt
Tobias PrüwerPlatte Buch - Die ersten zwei Bände des Comic-Klassikers »Clever & Smart«

Sport

Alina SchwermerFangeführte Klubs wollen den Fußball verändern

Hotspot

Peter NowakSmall Talk mit Hans-Erich Sauerteig vom autonomen Tagungshaus Gasthof Meuchefitz
Ralf FischerPorträt - Friedrich Bode
Jörn SchulzWas kümmert mich der Dax - Donald Trumps Handelskrieg
Homestory