Cover #34
Ausgabe #

Richtig schlussmachen

Die Politik von Sterben und Tod

Jeder stirbt für sich allein. Oder doch nicht? Viele trauern jedenfalls für sich allein, denn der Umgang mit dem Tod ist weiterhin schwierig. Kann man überhaupt anders sterben und trauern? Das glauben viele. Sie wollen so sterben, wie sie gelebt haben, und wenden sich an alternative Bestattungshäuser. Jeder Mensch trauert auf seine Weise, aber wer sich recht­zeitig mit dem eigenen Tod beschäftigt, kann es den Hinterbliebenen unter Umständen leichter machen.

Im dschungel läuft:

Downtown Kreuzberg. Die Berliner Band Britta um Christiane Rösinger gründete sich vor 21 Jahren. Ihr Best-of versammelt melancholisch-lustige Lieder.
 

Thema

Andreas BlechschmidtEs gibt keinen »richtigen« Umgang mit Tod und Trauer
Oliver TolmeinDie Debatte um die Sterbehilfe
Arved Clute-Simon Julian Heigel, alternativer Bestatter, im Gespräch über Familie, Glauben und die Pläne für seine eigene Beerdigung

Inland

Volker Weiß Notizen aus Neuschwabenland – Streit in Björn Höckes »Flügel«
Stefan LaurinDie Offensive der Israel-Boykotteure bei der Ruhrtriennale
Michael BergmannDie Identitäre Bewegung hofft in der Pegida-Stadt Dresden auf offenen Arme
Ralf FischerDer SPD-Oberbürgermeister von Marburg ist bei Islamisten ein gern gesehener Gast
Kevin CulinaDie AfD hat gute Chancen, in den hessischen Landtag einzuziehen
Sebastian Weiermann Die Abschiebung von Sami A. und die Diskussion über den Rechtsstaat

Ausland

Knut HenkelDie jüngsten Maßnahmen der venezolanischen Regierung gegen die Hyperinflation können kaum überzeugen
Kristina HolzapfelDie Demontage des rumänischen Rechtsstaats schreitet trotz Massenprotesten voran
Bernhard Schmid In Mali ist Präsident Keïta wiedergewählt worden
Sabine Küper-BüschDie Krise in der Türkei zwingt Präsident Erdoğan, auf die EU zuzugehen
Volodya VagnerBei den Wahlen in Schweden könnten die Rechtspopulisten zweitstärkste Kraft werden
Johannes SimonDie EU betrachtet die ökonomische Expansion Chinas mit Sorge

Geschichte

Peter BierlDie Geschichte der Eugenik in der Linken

Disko

Antifa

Spencer SunshineEin Jahr nach dem Nazimord in Charlottesville

dschungel

Kristof SchreufDas Best-of der Kreuzberger Band Britta
Heike Karen RungeDer Episodenfilm »En attendant les hirondelles« des algerischen Filmemachers Karim Moussaoui
Arne HartwigDer deutsche Zeitschriftenmarkt ist nicht totzukriegen
Bernhard PirklDie Verwirrung in Bezug auf die Begriffe »race« und »class«
Peter SamolPlatte Buch - »Die Hochhausspringerin« von Julia von Lucadou
Leo FischerKritische Astrologie - Die Wespe und ihre Macht über unser Leben
Elke WittichDas Medium - Make Up Tutorial

Sport

Alina SchwermerDer Protest von US-Football-Spielern gegen Rassismus

Hotspot

Ivo BozicBitte nicht füttern - Das Töten von Haus- und Nutztier
Peter NowakSmall Talk mit Julia Benz von der »Psychiatriekritischen Gruppe Bremen« über die Reform der Bremer Psychiatrien
Nicole TomasekPorträt - Der Kardinal Ricardo Ezzati steht in Chile wegen Vertuschung von Kindesmissbrauch durch hohe katholische Geistliche vor Gericht
Homestory