Artikel über Homophobie

 Athen, 26. September
Ausland Ein Fall von Selbstjustiz in Athen wird in Griechenland kontrovers diskutiert

Lynchjustiz in Athen

In Athen starb der LGBT-Aktivist Zak Kostopoulos, nachdem er von mehreren Menschen angegriffen worden war, die ihn für einen Dieb hielten, unter bislang ungeklärten Umständen. Der Fall löste eine Welle an homophoben Kommentaren in sozialen und sonstigen Medien aus. Von mehr...
Inland Die Zahl der Gewalttaten gegen LGBTIQ-Menschen in Berlin ist hoch

Gefährliche Männer

Schwule, Lesben, Bi-, Inter- und Transsexuelle sind in Berlin in hohem Maß von Gewalt bedroht. Die Täter sind fast immer Männer. Von mehr...