Artikel über Musik

dschungel Das neue Album von FKA Twigs

Zerkratzte Oberflächen

Der Musikerin FKA Twigs ist ein zögerliches, aber dennoch fesselndes neues Album gelungen. Von mehr...
Magne Furuholmen
dschungel A-ha-Erlebnis: Interview mit Magne Furuholmen, Keyboarder der norwegischen Band A-ha

»A-ha war keine Band für Politik«

Ganz ehrlich: Hören Sie selbst Weihnachtspop oder -rock?

Ja. Alle Musiker, die ich respektiere, haben so was gemacht, zum Beispiel David Bowie oder John Lennon.

Von mehr...
Connie
Hotspot Porträt - Connie LeGrande

An die Kehle

Die kanadische Sängerin Connie LeGrande Von mehr...
Ironie
dschungel »Groove Denied« von Stephen Malkmus

Knarzende Ironie

Stephen Malkmus hat ein Electro-Album aufgenommen. Hä? Ja, Sie haben richtig gelesen. Von mehr...
 American Football
dschungel Das neue Album der Band American Football

Jedem Ende wohnt ein Zauber inne

20 Jahre nach ihrem Erstling veröffentlichen American Football ein weiteres Album. Eine Hommage an eine stilprägende Band und eine Würdigung des verschwundenen Genres des »midwest emo«. Von mehr...
Die Regierung
dschungel Das neue Album der Band Die Regierung

Er hat was zu sagen

Ein Porträt von Tilman Rossmy, Sänger der Band Die Regierung, deren neues Album »Was« gerade erscheinen ist. Von mehr...
Simbiatu Ajikawo alias Little Simz
dschungel Die Rapperin Little Simz ist ihren männlichen Kollegen weit voraus

Sie ist die Chefin

Die britische Rapperin Little Simz demonstriert mühelos, dass sie zu den Besten gehört. Und zwar an sich selbst. Von mehr...
Stella Sommer
dschungel Das neue Album von Die Heiterkeit

Rückblick aus erster Hand

Stella Sommer hat das neue Album ihrer Band Die Heiterkeit größtenteils selbst eingespielt. Auf ihm zelebriert sie das denkende Denken, Einsamkeit und das Sehen als distanzierten Kontakt. Von mehr...
»Lords of Chaos«
dschungel Filmkritik zu »Lords of Chaos«

Unheiliger Hass im Reihenhaus

Jonas Åkerlund hat einen Jungsfilm über die frühe norwegische Black-Metal-Szene gedreht. Statt für Musik und Ideologie interessiert er sich mehr für Oberflächlichkeiten. Von mehr...
Rother
dschungel Michael Rothers Soloalben

Krauts will be Krauts

Krautrock war in den Siebzigern eine musikalische Sensation. Die wiederveröffentlichten Soloalben von Michael Rother bleiben hingegen im Vergleich mit der Musik seiner Band Neu! blass. Von mehr...
Die Türen
dschungel »Exoterik«, das neue Album von der Band Die Türen

Tag der offenen Tür

Auf ihrem fast zweistündigen Krautrock-Album »Exoterik« erheben Die Türen Einspruch gegen eigene Ängste und soziale Unterschiede. Von mehr...
Cherry Glazerr
dschungel »Stuffed & Ready«, das neue Album von Cherry Glazerrs

Kirschbomben auf’s Patriarchat

Cherry Glazerrs neues Album klingt nach jung gewordenen Breeders oder den Go-Go’s aus der Zukunft. Von mehr...
Die Goldenen Zitronen
dschungel Das neue Album der Goldenen Zitronen ist eine Enttäuschung

Mach Limonade draus

»More Than a Feeling«, das neue Album der Goldenen Zitronen, ist nicht gut, sondern nur gut gemeint. Von mehr...
Girlpool
dschungel Girlpool singen auf ihrem neuen Album über persönliche Krisen

Größtmögliches Chaos

Das US-amerikanische Duo Girlpool verarbeitet auf seinem Album »What Chaos Is Imaginary« persönliche Krisen. Von mehr...
Punk, Indonesia
dschungel Eine Fotoausstellung zeigt Punk von den Siebzigern bis heute und von Deutschland bis nach Indonesien

Bilder von Gegenentwürfen

Eine Ausstellung in Zürich zeigt Arbeiten von Fotografen, die sich mit Punk beschäftigen und ihn dokumentierten – von den Siebzigern in Westberlin über die Achtziger im Osten bis nach China und Indonesien der vergangenen Jahre. Von mehr...